Die Dienstleistungsbranche in der Wetterau


... und das seit 25 Jahren! Subaru, weltgrößter Allrad-PKW-Hersteller, hat sich schon 1985 für die Wetterau als Firmenstandort Ihrer Deutschland-Zentrale entschieden. „Dieser Weitblick macht sich heute bezahlt“, meint auch Jens Becker, Direktor der Emil Frey AG (Subaru). „Die günstigen Standortfaktoren sind ein Stück unseres langfristigen Erfolges“.

... auch Kreditkarten? Natürlich weiß George Zafirakis als Geschäftsführer von First Data, einem der führenden Dienstleister für bargeldlosen und kartengestützten Zahlungsverkehr, dass der Wetterauer Boden hier seine Grenzen hat. Aber er ist wertvoller Firmenstandort für First Data und hilft damit Menschen und Unternehmen mit praktisch jeder elektronischen Zahlungsart, Waren und Dienstleistungen zu kaufen und zu verkaufen und sichert dadurch indirekt die Grundlage von Handel und Wachstum – weltweit. Tag für Tag.

... mehr als nur ein Unternehmensstandort für uns,“ meint Friederike Haußmann vom Urlaubsanbieter Le Boat in Bad Vilbel. Als Marketing- und Vertriebsleiterin für die Produktwelten Segel- und Hausbootvermietung hat sie vor 10 Jahren die Entscheidung unterstützt, die Wetterau als langfristigen Firmenstandort auszuwählen. „Als internationales Unternehmen mit Management in USA, England und Frankreich ist für uns die Nähe zum Frankfurter Flughafen von entscheidender Bedeutung. Nicht umsonst nennen meine ausländischen Kollegen uns nur »The Frankfurt Office«. Gleichzeitig liegen wir zentral für die Ansprache unserer Kunden, deutschlandweit. Ein nicht zu unterschätzender Faktor. Das Rhein-Main-Gebiet ist aber auch erstklassig bei der Rekrutierung von Personal mit touristischem Hintergrund. Einige meiner Kollegen, auch ich, arbeiten und wohnen hier. Das bedeutet kurze Wege, also ein Stück mehr Lebensqualität. Besonders für berufstätige Eltern ist das ein Plus bei der Organisation des Tagesablaufs. Und nicht zu vergessen die schöne Landschaft. Sie gibt uns Inspiration bei unserer Produktgestaltung, auch wenn wir in anderen Teilen der Welt unsere Leistungen anbieten.“

... in der Wetterau: Gemeinschaftsgeist zeichnet das „Team Wetterau“ aus. Landrat und Bürgermeister der Wetterau setzen ihre ganze Kraft für die Region ein. Gemeinsam bewegen Sie – durch die Bündelung Ihrer Kompetenzen und Kooperation auf ganzer Linie – das »Boot Wetterau« stetig vorwärts. Die Wetterau ist ein idealer Standort für expandierende und neu ansiedlungswillige Unternehmen und Investoren. Ein herrlicher Platz zum Arbeiten und Leben. Nicht umsonst wird sie die „goldene Wetterau“ genannt. Auch Ihr Wachstum findet den geeigneten Standort in der Wetterau.

Optimale Standortbedingungen begünstigen Wachstum in der Wetterau:

  • Erstklassige Verkehrsanbindung an die A5/A45 und A661
  • Nähe zum Frankfurter Flughafen als weltweiter Dreh- und Angelpunkt
  • Attraktiver Standort zur Personalgewinnung
  • Mehr Lebensqualität durch kurze Arbeitswege und vielfältige Freizeitangebote

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Schauen Sie sich die Vorteile aus der Nähe an

  • Erstklassige Verkehrsanbindungen
  • Kurze Wege und hohe Lebensqualität
  • Flexibilität bei Genehmigungsverfahren
  • Faire Finanzierungen

In der Wetterau finden Sie beste Standortfaktoren und Gewerbeimmobilien. Wir beraten Sie gerne persönlich und zeigen Ihnen, wie Ihr Unternehmen in
der Wetterau erfolgreich wachsen kann.

Fragen Sie Herrn Bernd-Uwe Domes und Herrn Klaus Karger: Tel. +49 (0) 6031 - 77 26 9 - 0 | Wirtschaftsförderung Wetterau GmbH | Hanauer Straße 5 | D-61169 Friedberg | info@wfg-wetterau.de | www.wfg-wetterau.de

SUCHE

KONTAKT

Wirtschaftsförderung Wetterau GmbH
Hanauer Str. 5 | 61169 Friedberg
Deutschland

Klaus Karger
XING

 

 

Bernd-Uwe Domes
XING
 

Tel: +49 (0) 6031 77 26 9-0
Fax: +49 (0) 6031 77 26 9-29

E-Mail: info@wfg-wetterau.de