ProAbschluss

Wir beraten Sie bei Ihnen im Unternehmen oder in den Geschäftsräumen der Wirtschäftsförderung (Anschrift siehe unten) zum Thema Betriebliche Weiterbildung. Eine finanzielle Förderung ist über den Qualifizierungsscheck möglich. Dieses Förderinstrument dient in der laufenden Förderperiode der beruflichen Nachqualifizierung.

Warum berufliche Nachqualifizierung? Mit der Maßgabe, als Unternehmen gegenüber dem Wettbewerb sowohl technologisch als auch mit hochqualifizierten Mitarbeitern gut aufgestellt zu sein, ist es das erklärte Ziel des Projektes ProAbschluss, die Zahl der Fachkräfte mit einem Berufsabschluss in Hessen deutlich zu erhöhen. 

Für Sie als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter bedeutet ein beruflicher Abschluss deutliche bessere Chancen und qualifiziertere Stellenangebote sowie eine Bezahlung als Fachkraft. 

 

Rahmenbedingungen:

In der Beratung wird festgestellt, ob alle Voraussetzungen erfüllt sind, eine Nachqualifizieung gefördert über den Qualifizierungsscheck - zu realisieren. Diese sind:

  • Der oder die Teilnehmende hat ein Alter von mindestens 27 Jahren

  • Der Wohnort dieser Person ist in Hessen

  • Die beratene Person ist in seit mindestens 4,5 Jahren (das 1,5-fache der regulären Ausbildungszeit) in einem Beruf tätig und hat keinen Abschluss in diesem Beruf.

Die Beratung umfasst Abklärung der persönlichen Bedingungen, das Angebot an erforderlichen Weiterbildungen, Unterstützung bei der Anmeldung zur Prüfung. Je nach den individuellen Bedarfen können wir Sie bei diesem wichtigen Schritt professionell unterstützen. Die gesamten Rahmenbedingungen steht Ihnen hier als Präsentation zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Email zur Terminvereinbarung

 

Wirtschaftsförderung Wetterau GmbH

Cornelia Dörr
Bildungsoach
Hanauer Straße 5
61169 Friedberg
cornelia.doerr@wfg-wetterau.de
06031-77269-15
Zentrale: 06031-77269-0

 

 

SUCHE

KONTAKT

Wirtschaftsförderung Wetterau GmbH
Hanauer Str. 5 | 61169 Friedberg
Deutschland

Klaus Karger
XING

 

 

Bernd-Uwe Domes
XING
 

Tel: +49 (0) 6031 77 26 9-0
Fax: +49 (0) 6031 77 26 9-29

E-Mail: info@wfg-wetterau.de